Tácio Abbude Versicherung
Olá! Obrigado pela sua mensagem! Eu irei responder o mais breve possível! Saudações! Hallo! Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde Ihnen schnellstmöglich antworten! Viele Grüße!

Gesetzliche
Krankenversicherung

Imagem
SIGA O TÁCIO ABBUDE NAS REDES SOCIAIS
João da Silva
Gesetzliche Krankenversicherung
Jeder Deutsche Bürger ist verpflichtet sich gegen die Kosten medizinischer Behandlungen durch eine Krankenversicherung abzusichern – und zwar unabhängig von der Personengruppe und davon, ob er zu den gesetzlich oder privat Versicherten zählt.

Die Gesetzlichen Krankenkassen sind sogenannte Solidargemeinschaften. Unabhängig von Einkommen, Alter und sogar früheren Krankheiten, sind sie verpflichtet, alle Personen zu versichern. Private Versicherer hingegen, können Kunden ablehnen - zum Beispiel wegen Vorerkrankungen.
João da Silva
Die wichtigsten Unterschiede zwischen gesetzlicher und privater
Krankenversicherung:

Private Krankenversicherung:
Jedes Familienmitglied braucht einen Vertrag
In der privaten Krankenversicherung können zahlreiche Leistungen individuell
vereinbart werden.
Private Versicherer können Kunden ablehnen.

Gesetzliche Krankenversicherung:
Familienmitglieder werden kostenlos mitversichert
Die gesetzliche Krankenkasse ist verpflichtet alle Personen zu versichern
Die Beiträge bemessen sich nach einem Prozentsatz der beitragspflichtigen Einnahmen.

Es gibt per Gesetz festgelegte Regeln für die gesetzliche Krankenversicherung.
Dazu gehören:

 >Leistungen in der Schwangerschaft und nach der Geburt
 >Prävention durch Schutzimpfungen
 >Die Bereitstellung und Verabreichung von Medikamenten
 >Früherkennungsuntersuchungen
João da Silva
Die Leistungen der verschiedenen Krankenkassen sind größtenteils identisch, da sie zu 95 Prozent gesetzlich vorgeschrieben sind.

Viele Ärzte haben ihre Kassenzulassung abgegeben und arbeiten nur noch als Privatarzt.

Familienmitglieder können in der gesetzlichen Krankenversicherung beitragsfrei beim Mitglied familienversichert werden. Das ist ein großer Vorteil gegenüber der privaten Krankenversicherung – denn dort kostet jedes Familienmitglied extra.
Kinder können bis zu ihrem 23. Geburtstag familienversichert sein, wenn sie noch nicht berufstätig sind. Oder bis zum 25. Geburtstag, wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, wie z.B. studieren oder eine Berufsausbildung ohne Arbeitsentgelt absolvieren.

Kostenlose Beratung

Telefon: 06502 93 99921
           Fax: 06502 93 99922
ICH würde mich freuen, VON IHNEN zu HÖREN