Tácio Abbude Versicherung
Olá! Obrigado pela sua mensagem! Eu irei responder o mais breve possível! Saudações! Hallo! Vielen Dank für Ihre Nachricht! Ich werde Ihnen schnellstmöglich antworten! Viele Grüße!

Private Haftpflichtversicherung

Imagem
SIGA O TÁCIO ABBUDE NAS REDES SOCIAIS
João da Silva
Private HaftpflichtversicherungJede Person in Deutschland haftet für Schäden, die sie einer anderen Person oder an deren
Eigentum verursachen - und zwar in unbegrenzter Höhe. Ganz gleich ob mit Absicht oder aus
Versehen. Daher ist eine Privathaftpflichtversicherung nahezu unverzichtbar.
Der Verkehrsrechtsschutz bietet nur Schutz vor den finanziellen Folgen rechtlicher
Auseinandersetzungen im Zusammenhang mit Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Die Haftpflichtversicherung hingegen ist eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt,
weil die Haftung von Privatpersonen nach dem deutschen Recht unbegrenzt ist. Das heißt,
unter Umständen kann der Anspruch auf Schadensersatz in die Millionen gehen.
João da Silva
Die Privathaftpflichtversicherung deckt drei Schadensarten:
Personenschäden: wie die Verletzung eines anderen Menschen oder die
Beeinträchtigung seiner Gesundheit bis hin zu seinem Tod.

Sachschäden: Schaden am Eigentum einer anderen Person.

Vermögensschäden: Schäden ohne zusätzliche Personen - oder Sachschaden – also rein
finanzielle Schäden.
João da Silva
Voraussetzungen

 >Im Falle von Verschuldenshaftung – also bei gesetzlicher Verantwortlichkeit für die
rechtswidrige und schuldhafte Verletzung von Rechtgütern oder Rechten Dritter.
 >Rechtsgutsverletzungen - Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
 >Verantwortungslosigkeit - z.B. wenn Selbstverteidigung nicht gerechtfertigt ist.
 >Nachweispflicht – das Schadensereignis muss nachgewiesen werden.
João da Silva
Wie sinnvoll ist eine Privathaftpflichtversicherung?

Die Haftpflichtversicherung schützt Versicherte vor den Gefahren des Alltags. Schon eine
kleine Unachtsamkeit kann große finanzielle Folgen nach sich ziehen. Kommt jemand zu
Schaden, so muss der Schädiger den Schaden wiedergutmachen.

Wird ein Versicherter zu Unrecht beschuldigt, springt die Privathaftpflicht auch ein. In
diesem Fall besteht ein passiver Rechtsschutz. Der Versicherer prüft, ob der Anspruch
gerechtfertigt ist. Wenn nicht, wehrt der Versicherer den Anspruch ab – ggf. auch vor
Gericht.
João da Silva
Andere Bereiche der Haftpflichtversicherung

Bauherrenversicherung: übernimmt Schäden, die für Hausbesitzer bei einer Verletzung
von Versicherungspflichten bei eigenen Bauvorhaben entstehen können.

Tierhalterhaftpflichtversicherung: übernimmt Schäden, die durch das eigene Tier
verursacht werden.

Gewässerschäden-Haftpflichtversicherung: auch bekannt als Öltank- oder
Heizöltankhaftpflichtversicherung - greift bei Schäden durch Ihre Ölheizungsanlage.


Drohnen-Haftpflichtversicherung: für Schäden durch Drohnen. Bis zu einem Fluggewicht
von 250 g sind diese über die Vorsorgeversicherung versichert.

Jagdhundeversicherung: übernimmt Schäden, die während einer Jagdtätigkeit durch den
Hund anderen zugefügt werden.

Dienst-Haftpflichtversicherung: ist eine spezielle Haftpflichtversicherung für alle
Staatsdiener.

…mit Ausfalldeckung - wenn man selbst geschädigt wird und der Verursacher die
entstandenen Kosten nicht begleichen kann, bezahlt die eigene
Privathaftpflichtversicherung. 
João da Silva

Die Privathaftpflichtversicherung gehört zu den wichtigsten Versicherungen. Sie
bietet Schutz für den Versicherten und seine Familie vor Schadensersatzansprüchen
Dritter. Auch im Ausland ist man im Schadensfall weltweit für eine begrenzte Zeit
abgesichert. Im bundesweiten Durchschnitt verfügen 85 Prozent der Haushalte über eine
private Haftpflichtversicherung.

Kostenlose Beratung

Telefon: 06502 93 99921
           Fax: 06502 93 99922
ICH würde mich freuen, VON IHNEN zu HÖREN